Die Aloe Vera, auch bekannt als Aloe aus Curacao oder Barbados ist eine Pflanze, die bereits seit der Antike für ihre verschiedenen medizinischen und ästhetischen Effekte verwendet wurde. Früher bezeichnete man sie auch als die „Pflanze der Unsterblichkeit“, da sie nicht nur Gesundheit, sondern auch jugendliches Aussehen schenkt.
Damit auch ihr euch die Effekte der Wunderpflanze zu Nutze machen könnt, zeige ich euch heute tolle Dinge, die ihr mit ihr machen und wie ihr sie für eure Gesundheit nutzen könnt.
Um von der Pflanze zu profitieren, könnt ihr das Fruchtfleisch entweder direkt aus den Blättern extrahieren oder das Extrakt direkt in einem Bioladen kaufen.

Aloe Blatt

Aloe Blatt

Aloe Vera ist ein ausgezeichneter Verbündeter im Kampf gegen Hautprobleme, wie Schuppenflechte oder Ekzeme, da sie hilft, die Haut zu beruhigen, mit Feuchtigkeit zu versorgen und Entzündungen zu reduzieren, ohne sie mit aggressiven chemischen Zusatzstoffen zu belasten. Sollten die Hautprobleme bei euch an den Händen oder auf der Kopfhaut auftreten, könnt ihr eine Aloe-Vera-Maske auftragen, sie 20 Minuten einwirken lassen und anschließend mit klarem, lauwarmem Wasser abspülen.

Aloe Pflanze

Aloe Blutzucker

Kalifornische Wissenschaftler konnten bestätigen, dass die orale Einnahme von Aloe Vera (egal ob als Saft, Gel, Kapseln oder Harz) bei Diabetikern dazu beiträgt, den Blutzuckergehalt zu senken. Welcher Inhaltsstoff genau in der Pflanze für den Effekt verantwortlich ist, ist noch nicht geklärt. Falls ihr an Diabetes leidet und Aloe Vera Saft trinken möchtet, solltet ihr in jedem Falle zunächst euren Arzt aufsuchen, und ihn um Rat bitten.

Aloe Sonnenbrand

Aloe Sonnenbrand

Dank ihrer gelartigen Textur und ihren erfrischenden Effekte ist Aloe Vera ein ausgezeichnetes Mittel gegen Sonnenbrand und eignet sich zur Pflege von sonnenbeanspruchter Haut. Bewahrt am besten immer eine Flasche Aloe Vera Gel im Kühlschrank auf, so wird der erfrischende und kühlende Effekt noch verstärkt.
Und vergesst nicht, immer schön fleißig eine Sonnencreme aufzutragen, die euren Bedürfnissen entspricht, wenn ihr euch in der Sonne aufhaltet.

Aloe Entgiftung

Aloe Entgiftung

Wenn ihr hin und wieder mal eine Entgiftung eures Körpers vornehmt, beispielsweise durch verschiedene Säfte und Smoothies, könnt ihr in diese 1-2 TL Aloe Vera geben, um den entgiftenden Effekt zu verstärken und die Regeneration der Zellen zu fördern.

Aloe Cholesterin

Aloe Cholesterin

Es konnte erwiesen werden, dass Aloe Vera dazu beiträgt, den Cholesterinspiegel zu senken, wenn sie zusätzlich zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung eingenommen wird, die reich an Obst und Gemüse ist. Zusätzlich solltet ihr euch regelmäßig zumindest moderat körperlich betätigen, um die Gesundheit unseren Herzens zu bewahren.

Aloe Narben

Aloe Narben

Aloe Vera wird seit der Antike zur Behandlung aller Arten von Narben verwendet. Neben der Beseitigung von eventuellen Bakterien, hilft die Pflanze der Haut, schneller zu heilen und reduziert die Auffälligkeit von Narben.

Aloe Vera Produkte erhalten Sie bei

Aloe Vera Produkte erhalten Sie bei