Artikel auf FOCUS ONLINE vom 29.07.2017

HLW

Happy Life World – das erste Reiseportal, das seine Provisionen mit Kunden und Partnern teilt

Auch wenn die Deutschen von den Chinesen als „Reiseweltmeister“ abgelöst wurden, erreichen die Summen, die hierzulande für Reise-, Freizeit- und Lifestyleangebote ausgegeben werden, dreistellige Milliardenhöhen. Besonders gut sind die Aussichten für Unternehmen auf dem Onlinemarkt. Denn die Digitalisierung macht auch vor der Reisebranche nicht halt. Hat man früher kiloweise Reisekataloge heimgeschleppt, um sein Traumziel zu finden, so buchen clevere Insider heutzutage ihre Reisen online. Trotzdem bleiben gerade hier viele Möglichkeiten ungenutzt. Mit der Verbindung von Affiliate- und Networkmarketing mit dem Angebot eines Online-Reiseportals hat ein deutsches Unternehmen, die Happy Life World GmbH, ein Geschäftskonzept entwickelt, das aus den bekannten Zutaten etwas Neues und erstaunlich Überzeugendes macht.

Geniale Kombination von Reisen, Cashback und Networkmarketing

Der Begriff Networkmarketing bezeichnet im Wesentlichen eine Art Auslagerung des Marketings einer Firma an die eigene Kundschaft. Als Gegenleistung erhalten die so in die Rolle eines Vertriebspartners schlüpfenden Kunden einen Teil des Geldes, welches durch das Wegfallen des Marketings eingespart werden kann. Bei Unternehmen, die selbst keine eigenen Produkte anbieten, sondern lediglich als Vermittler fungieren, finanziert sich das Networkmarketing aus den Provisionseinnahmen.